© privat

Carsten Sebastian Henn

Carsten Sebastian Henn, geb. am 29. Oktober 1973 in Köln und aufgewachsen in Hürth, studierte Völkerkunde, Soziologie und Geographie an der Universität zu Köln, und  im Rahmen eines Auslandaufenthaltes 1997 in Adelaide/Australien  auch Weinbau. Sein literarisches Debüt war 2000 der erotische Roman Julia, angeklickt. Zwei Jahre später folgte mit In vino veritas der erste Krimi aus der Serie um den Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff. Zahlreiche Beiträge zu Anthologien, ein kulinarisches Kinderbuch, ein kulinarischer Liebesroman und vor allem eine Reihe von (humorvollen) Sachbüchern über Wein, die teilweise in mehrere Sprachen übersetzt wurden, runden seine Veröffentlichungen ab.