© Helmut Fricke

Verena Lueken

Verena Lueken war viele Jahre Kulturkorrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in New York. Heute ist sie Redakteurin im Feuilleton der FAZ mit Schwerpunkt Film. Unter dem Eindruck des 11. September schrieb sie »New York. Reportage aus einer alten Stadt«, 2002, ihre »Gebrauchsanweisung für New York«, 2005/2010, ist ein Bestseller. Bei Kiepenheuer & Witsch erschien 2015 ihr Romandebüt »Alles zählt«. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.