© Veranstalter

Annette Schiedeck

Annette Schiedeck lebt in Hamburg, gestaltet Lesungen und produzierte mit Roger Willemsen u.a. „Die lange Nacht der Geschwindigkeit“ beim Niedersächsischen Musikfestival und die Matinee „Wenn Frauen zu sehr lieben“ in der Kölner Oper. Sie war in verschiedenen Funktionen vor und hinter der Kamera bei Film- und Werbeproduktionen tätig. Inzwischen tritt sie mit ihrem eigenen Stand-up-Programm auf.